PERSPEKTIVE KLINIKUM 2040_Ein Plus für Offenburg

Bis zum Jahr 2030 wird in Offenburg der neue Campus des Ortenau Klinikums entstehen. In Folge dessen wird der Standort am Ebertplatz aufgegeben und damit eine rund 9 ha große Fläche in attraktiver Stadtlage unweit des Bahnhofs frei. Das Areal wird von der Moltkestraße erschlossen, die sich in den letzten Jahren mit zahlreichen Neubauprojekten zur pulsierenden Achse der Stadt entwickelt hat.
Für das Areal soll nun im Rahmen des Stegreifs ein städtebauliches Konzept für ein mischgenutztes Wohnquartier als „Plus“ für Offenburg entwickelt werden. Der Stegreif findet in Kooperation mit dem Institut für Verkehrswesen (IFV) statt und die Ergebnisse beider Veranstaltungen werden am Ende gemeinsam diskutiert.

1.Treffen/Ausgabe: Dienstag, 18.10.2022, 14:00 Uhr
Betreuung: Dienstag, 25.10.2022, 14:00 Uhr (optional)

Abgabe/Präsentation: Mittwoch, 02.11.2022, 14:00 Uhr
Abschlussdiskussion: Termin wird noch bekannt gegeben

Lehrveranstaltung: 1731062